Die Staatsoperette

Im Fernsehen habe ich den Bericht über die Eröffnung der Bregenzer Festspiele gesehen. Eröffnungen sind manchmal recht langweilig, diese war es jedenfalls nicht. Und zwar aufgrund des Conférenciers, Nikolaus Habjan, der mithilfe einer Puppe namens Heidelore Schädelknecht durch die Veranstaltung geführt hat. Diese Dame agierte recht respektlos, dem Publikum gefiel es.

Es wurden Ausschnitte aus den Opern gebracht, die heuer auf dem Programm stehen. Nikolaus Habjan trat dann auch mit deiner anderen Puppe auf, sie sollte Engelbert Dollfuß darstellen und trug Teile aus der „Staatsoperette“ von Otto M. Zykan vor, die ebenfalls auf dem Bregenzer Festspielprogramm steht. Die Aufführung dieses Stückes hatte schon 1977 zu einem handfesten Skandal geführt, in der Folge kam es sogar zu einem Kirchenbann und zu Debatten im Parlament. Leider kann ich nicht nachvollziehen, was mit dieser Darstellung bei der Eröffnung der Bregenzer Festspiele 2016 bezweckt werden sollte. Die Aufarbeitung der politischen Geschichte der so genannten Zwischenkriegszeit spaltet noch immer die österreichische Gesellschaft. Für die eine Gruppe stand Dollfuß dem italienischen Faschismus und der Katholischen Kirche nahe, er lehnte die durch die Verfassung garantierte pluralistische Demokratie, den demokratischen Rechtsstaat und die Sozialdemokratie ab. Am 12. Februar 1934 wurde die Sozialdemokratische Partei verboten. Die Führer des Republikanischen Schutzbundes wurden verhaftet und einige am Aufstand unmittelbar Beteiligte hingerichtet, was Dollfuß unter Sozialdemokraten die bis heute verwendete Bezeichnung „Arbeitermörder“ eintrug. Für die andere Gruppe war er ein österreichischer Patriot, der dem Nationalsozialismus zum Opfer fiel, er wurde im Bundeskanzleramt von Nazis ermordet. Im Parlament hängt noch immer sein Bild.

Nun was soll diese einseitig negative Darstellung von Dollfuß bei der Eröffnung der Bregenzer Festspiele, die auch internationales Interesse wecken? Sollen Assoziationen zu derzeitigen Gegebenheiten in Österreich hergestellt werden? Soll neuerlich Zwietracht gesät werden?

Ich habe es nicht so recht verstanden aber recht unpassend gefunden!

Die Staatsoperette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s