Es hilft mir zwar nicht mehr, aber es freut mich doch!

Der „Hifsverbrecher“ konnte gefasst werden!

Vielleicht erinnern Sie sich noch an meine „Warnungen“, in denen ich beschrieben habe, wie ich Verbrechern hineingefallen bin.

https://christachorherr.wordpress.com/2020/09/29/warnung-teil-1/

https://christachorherr.wordpress.com/2020/09/29/warnung-teil-2/

es wurde auch in der Zeitung „Die Presse“ ausführlich darüber berichtet.

Nun heute habe ich erfahren, dass der „Helfer“ (leider nicht der Initiator) in dieser Angelegenheit gefasst werden konnte – er wurde auch mehrerer ähnlicher Versuche überführt. Sein Photo ist in einigen Medien veröffentlicht worden.

Mit geht es weniger um seine Bestrafung als vielmehr darum, dass der „Initiator“, der bekannt ist, gegen den ein internationaler Haftbefehl besteht, der aber von dem Land, in dem er wohnhaft ist, nicht ausgeliefert wird, es vielleicht jetzt schwerer haben wird, „Helfer“ i, welcher Nationalität auch immer, in Österreich zu rekrutieren. Vielleicht überlegt sich’s dann doch der ein oder andere, sich von diesem Gauner im Ausland instrumentieren zu lassen, wenn doch eine große Gefahr besteht, von der Polizei erwischt und eingesperrt zu werden.

Ich hoffe jedenfalls, dass dieser gemeine „Polizistentrick“ soweit bekannt ist, dass er nicht mehr so leicht durchgezogen werden kann.

Ich bin der Polizei jedenfalls dankbar, dass sie auch diesen Kerl fassen konnten.

Es hilft mir zwar nicht mehr, aber es freut mich doch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s